Segel Urlaub Rügen
Willst Du sicher über's Wasser - fahre mit dem Frassa!

 

Rügen

Hallo Segelfreunde es wird gesagt das Gott am siebten Tag ruhte, dass stimmt nicht an diesem siebten Tag, einen Sonntag, schuf er die Inselwelten Rügen, Hiddensee und Usedom er nahm alles schöne was er hatte und streute es dort aus. Die Einzigartigkeit dieser Inselwelten entstanden natürlich in der letzten Eiszeit vor zirka 15.000 Jahren.

Als das Eis schmolz besiedelten gleich die Menschen diese wunderbare Gegend, es siedelten dort Germanen und Slawen, Dänen und Schweden. Sie prägten diese Landschaft durch Burgen, Schlösser und Tempelanlagen und natürlich hinterließen sie auch ihre Sagen und Göttermyhten um Odin und Zwantewitt. Rund Rügen ist und bleibt zu jeder Jahreszeit mit der beliebteste Törn. Es werden dabei auch die Inseln Hiddensee und Usedom angelaufen. Je nach Witterung geht es links oder rechts rum, es können Häfen wie Kloster und Neuendorf auf Hiddensee, Peenemünde auf Usedom, Stralsund, Greifswald, Lohme, Glowe, Sasnitz, Ralswiek, Gager, Lauterbach und der wunderschönen Naturhafen Seedorf auf Rügen laden zum Übernachten ein. Genießen sie in einigen Häfen den Luxus des Grillens und abends beim Lagerfeuer ein Glas Wein. Unvergessen bleiben wohl die Höhepunkte wie der Sonnenuntergang mit Lagerfeuer auf Hiddensee, die Kreidefelsen (bei gutem Wetter mit Sektfrühstück), die Umrundung von Kap Arkona mit den noch sichtbaren Überresten des Slawischen Burgwalls und ein Besuch der Störtebecker Festspiele. Viele gute Gaststätten laden zum Essen ein. Je nach Saison gibt es kulinarische Höhepunkte wie fangfrischer Hering satt, Scholle oder Flunder und auch die Hornhechtzeit ist ein Muss für jeden Fischkenner. Es kann aber auch an Bord gekocht werden. Fast jeder Skipper hat seine Geheimrezepte die von deftigen Eintopf bis zur Gourmetküche reichen. Und nichts aus der Dose kommt. Beim abendlichen Landgang gibt es Höhepunkte wie der Dornbusch, das Künstlerdorf Kloster, die Salzwiesen auf Hiddensee, die Altstadt von Stralsund, die Innenstadt von Greisfwald, die Heeresversuchanstalt von Peenemünde, die Kreidefelsen und vieles mehr. Ach so, das Segeln kommt natürlich auch nicht zu kurz und Ihre Meilen werden wir auch bestätigen.

 

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen, nutzen Sie einfach das Kontaktformular.